Rezepte

Dorade mit Kräuterfüllung und Zitronenbutter

Dorade auf der Ahorn-Planke mit Kräuterfüllung und Zitronenbutter

Zutaten (für 4 Personen)

Zutaten für die Dorade  

  • 2 Stück Doraden
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Stück Bio Zitrone
  • 1 TL Fisch-Rub
  • Meersalz, Zucker
  • 2 Ahorn- oder Buchenplanken

Zutaten für die Zitonenbutter

  • 125g Butter (weich)
  • 2 Zweige Thymian gerebelt
  • 1 Bio-Zitone
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Vorbereitung

Den Fisch säubern, innen und außen pfeffern und salzen. Die Zitrone warm abwaschen und in Scheiben schneiden. Kräuter klein schneiden und alles in die Bauchhöhle füllen.

Zubereitung der Dorade

  1. Die Doraden auf die zuvor gewässerten Ahornplanken legen.
  2. Die Fische mit den Kräutern und den Zitronenscheiben füllen.
  3. Die bestückten Planken auf den Grill stellen und ca. 25 Minuten fertig grillen.
  4. Den Fisch vom Grill nehmen und filetieren.

Zubereitung der Zitronenbutter

  1. Vom Thymian die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  2. Zitrone heiß abspülen, abtrocknen und die Schale fein abreiben, den Saft auspressen.
  3. Die Knoblauchzehe schälen und reiben. Thymian, Zitronenschale und Knoblauch unter die Butter rühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  4. Zu einer Rolle formen, in Folie wickeln und kaltstellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.