Rezepte

Planked-grilled Lachs, indianische Art

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 g Lachsfilet
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Öl zum Bestreichen

Legen Sie das Zedernholzbrett für mindestens 2 Stunden vollständig in ein Wasserbad. Putzen Sie das Lachsfilet und schneiden es in 2 Tranchen. Anschließend pfeffern und salzen sowie mit Öl bestreichen. Schneiden Sie die Zitrone in dünne Scheiben und belegen Sie den Lachs damit. Heizen Sie den Grill auf größtmögliche Hitze vor. Jetzt holen Sie das Zedernholz aus dem Wasserbad und legen es mit der gerillten Seite nach oben auf den Rost. Deckel schließen. Nach einer Minute drehen Sie das Holzbrett um, so dass die gerillte Seite zu den Flammen zeigt. Legen Sie die Lachstranchen nun auf die glatte Seite des Grillbretts. Schließen Sie den Deckel.
Der Lachs wird gleichzeitig leicht geräuchert als auch gedämpft und ist nach ca. 10 – 20 Minuten gar (je nach Dicke). Die Bretter dürfen dabei ruhig anschmoren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.